TT-Rossfeld

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Spielberichte Spielberichte Roßfeld spielt Relegation

Roßfeld spielt Relegation

Druckbutton anzeigen? PDF
Nach der Vorrunde rangierte die erste Herrenmannschaft des TSV Roßfeld mit 9:9 Punkten auf Tabellenplatz sechs. Mit fünf Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz dachte niemand mehr vorne noch einmal angreifen zu können. Zusätzlich betrug der Abstand auf einen möglichen Abstiegplatz lediglich fünf Zähler. Gleichwohl die Vorrunde bereits ordentlich verlief, legten die Roßfelder eine meisterhafte Rückrunde hin. Es gelang ihnen übergreifend zehn Spiele hintereinander zu gewinnen. Im letzten Saisonspiel beim SV Ingersheim krönten die Jungs um Mannschaftsführer Uwe Bartholdy mit einem 9:1 Derbysieg ihren eindrucksvollen Lauf. Als Belohnung steht nun die Teilnahme an der Relegation um den Aufstieg in die Bezirksliga Ende April zu buche.
Statistisch gesehen, standen die Vorzeichen für die Roßfelder nicht sehr vielversprechend. Die letzten Auswärtspartien gingen allesamt an die Ingersheimer. Doch dieses Mal sollte es anderst kommen. Den Roßfeldern gelang ein "Sahnestart". Bereits nach den Doppeln hieß es 3:0 für die Gäste. Auch das vordere Paarkreuz um Manfred Pelger und Uwe Bartholdy schloss sich nahtlos an. Den einzigen Zähler für die Ingersheimer holte dann Christian Haas hauchdünn im Entscheidungssatz gegen Roßfelds Nummer 3, Jürgen Adolf. Andreas Judt und Michael Meißner bauten im hinteren Paarkreuz die Führung gegen die Ersatzspieler/in von Ingersheim Melanie Knöll bzw. Christian Frank weiter auf 8:1 aus. Anschließend war es Uwe Bartholdy vergönnt den überraschend deutlichen 9:1 Derbysieg einzufahren. 

Das Auswärtsspiel gegen Ingersheim im Überblick:
Küffner/Lang - Pelger/Judt                      9:11, 7:11, 6:11
Knöll P./Haas - Craia/Bartholdy               11:9, 5:11, 10:12, 8:11
Frank/Knöll M. - Adolf/Meißner                6:11, 9:11, 10:12
Küffner - Pelger                                        7:11, 12:10, 9:11, 11:8, 7:11
Knöll P. - Bartholdy                                 12:10, 11:13, 6:11, 8:11
Lang - Craia                                             6:11, 11:13, 7:11
Haas - Adolf                                             9:11, 16:14, 9:11, 11:6, 12:10
Frank - Meißner                                       9:11, 10:12, 6:11
Knöll M. - Judt                                          7:11, 5:11, 8:11
Küffner - Bartholdy                                 10:12, 2:11, 10:12


 

News

Unsere Sponsoren

Vielen Dank für die Unterstützung!!
Banner

Facebook